Fachausbildung Ohrakupunktur

  • Umfang:
    Normalkurs: 2 Tage, 16 Unterrichtsstunden
    Ergänzungskurs: 1 Tag, 8 Unterrichtsstunden

  • Dozent:
    Boris Dinjus

  • Kursort:
    Heilpraktikerschule Wimmer Mainz
    Fischtorplatz 14, 55116 Mainz
    und / oder
    Praxis Dinjus
    Schillerstr. 31 (Eingang Taubenstr.1), 60313 Frankfurt
    (Parkhaus Schillerpassage oder Börsenparkhaus)

Spezialisierung: Fachausbildungs Kurs für Heilpraktiker

Informationen zur Fachausbildung „Ohrakupunktur“

Die Ohrakupunktur ist eine spezialisierte Form der Akupunktur, die sich auf die Stimulation bestimmter Punkte im Ohr konzentriert. Sie wird sowohl als eigenständige Therapie als auch in Kombination mit anderen Therapieverfahren eingesetzt. Die Ohrakupunktur basiert auf dem Prinzip, dass das Ohr als Reflexzone des gesamten Körpers betrachtet werden kann. Durch die Stimulation spezifischer Ohrpunkte können verschiedene Beschwerden und Krankheiten behandelt werden.

Bei der Ohrakupunktur werden dünnere Nadeln als bei der Körperakupunktur verwendet. Die Punktlokalisation im Ohr erfolgt anhand einer detaillierten Ohrkarte, auf der die verschiedenen Reflexzonen des Körpers abgebildet sind. Jeder Punkt im Ohr steht in Verbindung mit einem bestimmten Organ, einer Körperregion oder einem spezifischen Symptom. Durch die Stimulation dieser Punkte mit Nadeln oder anderen Techniken wie dem Einsatz von Dauernadeln, Laser oder Druckmassage wird der Energiefluss im Körper harmonisiert und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Die Ohrakupunktur findet Anwendung in verschiedenen Therapiekonzepten. Eine häufig verwendete Methode ist die so genannte NADA-Protokoll (National Acupuncture Detoxification Association), bei der spezifische Punkte im Ohr zur Unterstützung bei der Suchtentwöhnung, insbesondere der Nikotinentwöhnung, eingesetzt werden. Die Ohrakupunktur kann auch effektiv bei der Behandlung von Schmerzen eingesetzt werden, sei es bei akuten oder chronischen Schmerzzuständen. Darüber hinaus kann sie auch zur Unterstützung bei der Behandlung von Allergien, Stress, Schlafstörungen und anderen Gesundheitsproblemen verwendet werden.

Die Ohrakupunktur bietet viele Möglichkeiten und Vorteile als Therapieverfahren. Sie ist bei Einsatz der Lasertechnik nicht-invasiv, relativ schmerzarm und kann gut in Kombination mit anderen Therapien wie der konventionellen Medizin, Physiotherapie oder Naturheilkunde eingesetzt werden. Sie kann sowohl als eigenständige Therapieform angewendet werden oder auch als Ergänzung zu anderen Behandlungsmethoden. Ein weiterer Vorteil der Ohrakupunktur ist die Möglichkeit, den Patienten eine Selbstbehandlung zu ermöglichen, indem ihnen gezeigt wird, wie sie bestimmte Punkte im Ohr selbst stimulieren können, um ihre Symptome zu lindern.

Insgesamt bietet die Ohrakupunktur eine breite Palette von Einsatzmöglichkeiten in der Therapie. Unser Kurs vermittelt in nur 2 Tagen die wichtigsten Grundlagen, um diese wertvolle Behandlungsform einsetzen zu können.

Video zur Fachausbildung „Ohrakupunktur“

Nächste Termine

Aktuell stehen keine Termine an.